Veredelungen

Ein Sprichwort von Oscar Wilde bringt es für uns auf den Punkt: «Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert». Wir von der Typotron sorgen dafür, dass Ihre Drucksachen aussergewöhnlich und einzigartig sind.

D85_1787

Heissfolienprägungen

Mit glänzenden Metallic-, Farb- oder Hologrammfolien – die Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich Heissfolienprägung sind äusserst vielfältig. Die Heissfolienprägung ist deshalb auch zweifellos die spektakulärste Form aller Druckveredelungstechniken. Mit speziell angefertigten Clichées aus Magnesium und Messing prägen unsere Spezialisten die Folie mit Hitze und reichlich Druck auf und in das Material. So entstehen eindrucksvolle haptische Ergebnisse. Nebst der klassischen Heissfolienprägung bieten wir auch die digitale Folienprägung an. Mit dieser neuartigen Technologie ist es auch möglich, kleine Auflagen zu prägen – Personalisierung inklusive!

DSC_2444_3000

Blindprägungen

Prägende Eindrucke hinterlassen – mit der Blindprägung erzielen wir nebst einem optischen Hingucker immer auch ein faszinierendes haptisches Erlebnis. Eine Blindprägung ist dabei eine Veredelung, bei der im Normalfall keine Farbe im Spiel ist. Stattdessen wird ein Motiv Ihrer Wahl in das Papier geprägt. Bei der Hochprägung ist das Motiv erhaben, bei der Tiefprägung quasi vertieft in das Material geprägt. Als Basis des geprägten Sujets dient dabei immer ein PDF, welches wir dazu benötigen, ein Präge-Clichée herzustellen.

D85_1840

Stanzungen

Stanzungen bieten die Möglichkeit, Druckprodukte individuell aufzuwerten. Sie erhöhen nicht nur den Aufmerksamkeitswert, sondern bieten auch spannende Überraschungseffekte. Ein klassisches Anwendungsbeispiel ist zum Beispiel die Dokumappe. Bevor gestanzt werden kann, fertigen wir eine Stanzform an. Ihre Grundlage ist eine EPS- oder PDF-Datei. Stanzungen werden bei uns auf zwei OHT und einem OHZ sowie neu auch mittels digitaler Laserstanzung gefertigt.

D85_2061

Deckweiss

Weiss ist keine Farbe – und doch erzielen wir mit Weiss echte optische Hingucker! Weisse Farbe zu drucken ist im klassischen Offsetdruck nicht unmöglich; der gewünschte Effekt lässt sich aber nicht erzielen. Mit unserer Digitaldruckmaschine HP Indigo 7900 sind wir in der Lage, ein kräftiges Weiss aufs Papier zu bringen – dies erreichen wir mittels eines mehrmaligen Auftragens der Farbe. So vermögen wir tolle Effekte zu erzielen – vor allem, wenn farbiges Papier als Untergrund dient. Der Kreativität sind entsprechend (fast) keine Grenzen gesetzt. Deckweiss – aus der Typotron längst nicht mehr wegzudenken – diese «Farbe» ist bei uns täglich im Einsatz.